Lasagne - das beste Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Bolognese:

    • 1  Zwiebel
    • 2  Knoblauchzehen
    • 2 Stangen Staudensellerie
    • 2  Karotten
    • 1 EL Olivenöl
    • 4 EL Tomatenmark
    • 500 g Rinderhackfleisch
    • 800 g stückige Dosentomaten
    • 200 ml Gemüsebrühe
    • 2 TL italienische Kräuter
    •  Salz und Pfeffer
  • Für die Béchamel:

    • 80 g Butter
    • 80 g Mehl
    • 1 Liter Milch
    •  Salz und Pfeffer
    • 2 Prisen Muskatnuss
  • Außerdem:

    • 12  Lasagneblätter
    • 150 g geriebener Parmesan
Besonderes Zubehör: Auflaufform ca. 31 x 23 x 7,5 cm
So wird's gemacht:
  • 1

    Für die Bolognese Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Stangensellerie und Karotte putzen und fein würfeln.

  • 2

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomatenmark und Gemüse dazugeben und kurz mit anschwitzen. Hackfleisch hinzugeben und mitbraten.

  • 3

    Tomaten und Brühe dazugeben und abgedeckt ca. 1 Stunden sanft köcheln lassen. Italienische Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 4

    Für die Béchamelsauce Butter schmelzen. Mehl einrühren, Milch langsam und unter Rühren dazugeben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  • 5

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auflaufform einfetten.

  • 6

    Etwas Béchamelsauce in die Form geben und glatt streichen. Den Boden mit Lasagneblätter auslegen. Einen Teil der Bolognese darauf verteilen und mit Béchamelsauce bedecken. Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Letzte Schicht mit Parmesan bestreuen.

  • Bolognese wird auf Lasagneblätter in einer Auflaufform gegeben
    7

    Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.

https://www.simply-yummy.de/lasagne-rezept-einfach