Saftiger Marmorkuchen einfach selber backen

Zutaten für 16 Stücke

    • 250 gweiche Butter
    • 200 gZucker
    • 1 PäckchenVanillezucker
    • 5 Eier
    • 100 mlMilch
    • 250 gMehl
    • 2 TLBackpulver
    • 1 PriseSalz
    • 3 ELKakao
  • Ausserdem

    • 200 gZartbitterschokolade
Besonderes Zubehör: Gugelhupfform Ø 22 cm
So wird's gemacht:
  • 1

    Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform einfetten.

  • 2

    Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nacheinander für je 30 Sekunden unterrühren.

  • 3

    50 ml Milch dazugeben und unterrühren.

  • 4

    Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unter die flüssigen Zutaten heben. Nur so lange rühren bis gerade eben so ein Teig zusammenkommt. Die Hälfte des Teigs in die Gugelhupfform geben.

  • 5

    Kakao mit 50 ml Milch unter den restlichen Teig rühren.

  • 6

    Dunklen Teig auf hellem Teig verteilen, mit einer Gabel marmorieren und im heißen Ofen 45-50 Minuten backen, auskühlen lassen.

  • 7

    Schokolade grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen aus der Form stürzen und mit der flüssigen Schokolade bestreichen.

https://www.simply-yummy.de/backen/kuchen/marmorkuchen-saftig