1. Der feine Snack von heute komplettiert jeden Fernsehabend – doch auch als Fingerfood auf dem nächsten Grillfest sind Onion-Rings mehr als perfekt! Lange war ich kein großer Fan von dieser typisch amerikanischen Beilage. Doch das Rezept hier vom Reiser-Kochteam hat mich eines besseren...

    Zum Rezept
  2. In letzter Zeit greife ich beim Backen und Kochen immer öfter in die Gewürzkiste: Muskatnuss in den Keksen oder Tonkabohne im Bananenbrot – was erst einmal etwas seltsam klingt, belohnt in den meisten Fällen später mit einem unvergleichbar guten Geschmack! So erscheint die Kombination aus...

    Zum Rezept
  3. Voller Gesundmacher und auch noch in wenigen Minuten zubereitet – Chia Pudding ist das perfekte Frühstück, wenn es schnell gehen muss und trotzdem vitalisierend sein soll! Neben Brot, Kuchen und süßen Teilchen habe ich natürlich auch nichts gegen einen gesunden Start in den Tag und...

    Zum Rezept
  4. Brotbacken ist laut einigen Hobbybäckern eine Kunst für sich. Ich allerdings würde es eher als "Übungssache" bezeichnen, denn mit ein paar kleinen Kniffen und Tricks kann jeder schmackhaftes Brot Zuhause selbst backen. Ein paar Tipps möchte ich Euch heute für Brotbacken Zuhause ans Herz...

    Zum Rezept
    • Kuchen
    • 90 Minuten zzgl.

    Hach jetzt wo der Sommer endlich da ist, entdeckt man überall die saftigsten Pfirsiche, die man sich vorstellen kann. Und der betörende Geruch erst, den die süßen Früchtchen ausströmen.  Pfirsiche zählen für mich übrigens zu den Obstsorten, die ich in der Kindheit nicht so gerne...

    Zum Rezept
  5. Den Begriff „Hasselback“ kannte ich bisher nur von den beliebten Knusperkartoffeln. Dass man so auch Zucchinis wahnsinnig schmackhaft zubereiten kann, habe ich im neuen Kochvideo vom Reiser-Kochteam entdeckt und musste es natürlich direkt ausprobieren. Die Hasselback-Zubereitungsvariante...

    Zum Rezept
  6. Diese Apfel-Walnuss-Muffins beeinhalten sogar zwei Zutaten, die ich gerne verwende, um supersaftige Kuchen zu bekommen: Buttermilch und Muscovadozucker. Es ist ja nicht verboten, in die Trickkiste zu greifen und gerade wenn man für eine lange Autofahrt Muffins am Vortag backen möchte, sollten...

    Zum Rezept
  7. Der Ofenpfannkuchen ist in den USA ein beliebtes Frühstücksgericht und wird dort "Dutch Baby" genannt. Der Pfannkuchen wird dort nach dem Backen mit Zitronensaft beträufelt und mit Puderzucker bestäubt. Um diese süß-saure Note aufzugreifen, kam ich auf die Idee, die frischen Erdbeeren in...

    Zum Rezept
    • Torten
    • 100 Minuten zzgl.

    Gerade bei Pasta liebe ich die Kombination aus reichlich Basilikum und Zitrone. Der Geschmack ist für mich einfach Sommer pur! Noch etwas Parmesan und ich schwebe im Pastahimmel. Und was als herzhaftes Nudelgericht funktioniert, kann als Torte (natürlich aber ohne Parmesan) doch auch nicht...

    Zum Rezept
  8. Das Reiser-Kochteam hat sich bei dem neuen Video-Rezept mal wieder ein kulinarisches Highlight überlegt: Sie kombinieren meine beiden liebsten grünen Gemüsesorten miteinander und stecken sie in einen köstlichen herzhaften Muffin. Grüner Spargel und Avocado – das klingt nach einer gesunden...

    Zum Rezept
  9. Spieglein, Spieglein an der Wand – wer ist der schönste Cheesecake im ganzen Land? An dieser wunderbaren Kreation mit auffälligem Himbeerspiegel kommt bestimmt so schnell keine böse Stiefmutter vorbei. Da der Cheesecake zufälligerweise optisch in das Schneewittchen-Schema fällt, liegt...

    Zum Rezept
  10. Pikante Tartes mache ich vor allem gerne, wenn Besuch ansteht, da sie sich super vorbereiten lassen. Selbst kalt schmecken solche herzhaften Tartelettes wunderbar und runden ein üppiges Brunchbuffet perfekt ab. Übrigens habe ich bei diesem Rezept das erste Mal mit meinem Backofen gedörrt. Ich...

    Zum Rezept
  11. Ein schönes Stück Zwiebel-Quiche zu einem Glas trockenen Weißwein und dabei draußen die restlichen Sonnenstrahlen des Tages genießen – das neue Rezept des Reiser-Kochteams trifft wieder voll meinen Geschmack! Es erinnert mich an die Weinfeste, die in meiner Heimat den Spätsommer über in...

    Zum Rezept
    • Kuchen
    • 80 Minuten zzgl.

    Fruchtig und mega fluffig – dieser Hefekranz wird Euch garantiert mit links um den Finger wickeln! Feigen im Kuchen sind schon fast etwas exotisch im Vergleich zu den üblichen Verdächtigen Himbeeren, Erdbeeren, Äpfel und Co. Aber nachdem ich diesen Hefekranz gebacken hatte wurde mir klar,...

    Zum Rezept
  12. In den USA gibt es fast an jeder Ecke Cookie-Shops, wo die kreisrunden, übergroßen Kekse in den verschiedensten Sorten angeboten werden. Der wesentliche Unterschied zwischen amerikanischen Cookies und deutschen Keksen ist die Konsistenz. Während die kleinen Gebäcke bei uns meistens knusprig...

    Zum Rezept
  13. Das Wiener Schnitzel ist für viele die Königsdisziplin unter den Fleischgerichten. Doch es lohnt sich den Fleischklopfer zu schwingen, denn durch das saftige Kalbsfleisch in einer knusprigen Panade wird jeder Mittagstisch gekrönt. Bei uns Zuhause kombinieren wir das Schnitzel meistens mit...

    Zum Rezept
    • Kuchen
    • 120 Minuten

    Volle Power aus Zitronen und Limoncello machen diesen Zitronen-Gugelhupf super saftig und total erfrischend – einfach zum Reinbeissen!   Wenn mich jemand nach einer Empfehlung für einen leckeren und gelingsicheren Kuchen aus der Simply Yummy App fragt, dann ist dieses Gugelhupf Rezept mit...

    Zum Rezept
  14. Zu wabbelig, zu zäh oder holzig – Spargel richtig kochen ist gar nicht so leicht. Daher habe ich mich bisher meistens nur an Rezepte ran getraut, bei dem der Spargel gebacken oder gegrillt wird. Zu groß war die Befürchtung, das feine Gemüse zu ruinieren. Im neuen Video vom Reiser Kochteam...

    Zum Rezept
  15. Für einen schlichten Rührkuchen lass ich gerne alles andere stehen und liegen. Gerade wenn sich die Arbeit um einen herum türmt, in der Wohnung Chaos herrscht oder man andere Baustellen in den Griff bekommen muss – nach einem Stück Sandkuchen erscheinen solche Alltagsproblemchen nur noch...

    Zum Rezept
  16. Wenn einen der Tag eben erst geweckt hat und die Sonne noch nicht oben am Himmel steht, dann bin ich meist mehr für einen süßen Tagesbeginn mit Brot und Marmelade oder Porridge, Joghurt und Obst. Doch selten, gerade wenn ich erst später zum Frühstücken komme, darf es auch gerne mal ein...

    Zum Rezept

Mehr Lesen